Topform zu Jahresbeginn

Zum ersten Wettkampf im neuen Jahr zog es die Hammerwerfer des Wurf- und Laufteams am 3. Januar nach Chemnitz. Dort fand ein Hammerwerfercup statt. Zu winterlichen Temperaturen präsentierten sie tolle Leistungen. Da einige in einer höheren Altersklasse starteten, hieß es auch ein schwereres Hammergewicht zu meistern. So warf Jonas Schmidt in der M14 mit 41,01 m gleich eine neue Bestleistung und erhielt die Goldmedaille. Einen weiteren Sieg erkämpfte sich Julia Deckert in der W15 mit 43,06 m. Ihre Vereinskameradin Maria Daniel sicherte sich dann die Bronzemedaille mit 25,36 m. Siegreich kehrte auch Franz Lattauschke in der U20 mit 31 m und neuer Bestleistung heim. Den 2. Platz in der U18 belegte Elias Voigt mit neuer Bestleistung von 52,55 m. Auf Rang drei platzierte sich Giuliano Rösler mit 48,58 m.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.