Bezirksmeisterschaften der Altersklasse U12

Auf dem Felsensportplatz von Turbine Halle fanden am 19.09.2021 bei herbstlichen Temperaturen die Bezirksmeisterschaften für die AK 10 und AK 11 statt. Die fünf Sportlerinnen und Sportler vom Wurf- und Laufteam warteten wieder mit sehr guten Ergebnissen auf. In der AK W11 errang Louisa Rosenheinrich zweimal Bronze:

Sie belegte mit einer Sprunghöhe von 1,20 m Platz Drei im Hochsprung und mit einer Weite von 32,00 m Platz Drei im Ballwurf. Beim Weitsprung klappte es an diesem Tag nicht ganz so gut, ihr fehlten hier vier Zentimeter für den Einzug ins Finale. In der AK W10 wurde Leni Lakomy dreimal Bezirksmeisterin:

Sie siegte im Weitsprung mit 4,00 m, im 50 m-Sprint in 8,00 s und im Hochsprung mit 1,20 m. Im 800 m-Lauf belegte Leni in einer Zeit von 2:55,01 min den 2. Platz. Im gleichen Lauf erkämpfte sich  Luna Opitz mit neuer persönlicher Bestzeit (2:56,76 min) den Bronzeplatz. Beim Weitsprung fehlte Luna nur 1 Zentimeter für eine Bronzemedaille. Sie wurde mit 3,50 m Vierte. Das insgesamt beste Ergebnis erzielte an diesem Tag wieder Harki Lakomy:Harki wurde in der AK M11 viermal Bezirksmeister – im 50 m-Sprint in 7,40 s, im Weitsprung mit 4,51 m, im 800 m-Lauf in einer Zeit von 2:39,22 min und im Hochsprung mit übersprungenen 1,39 m. Im Ballwurf holte er mit einer Weite von 44,50 m Silber. Ferdinand Klingner wurde hier mit 36,00 m Vierter. 

Die erfolgreiche kurze Wettkampfsaison neigt sich langsam dem Ende. Für einige Sportlerinnen und Sportler steht am folgenden Wochenende noch ein Fünfkampf an. Wir wünschen viel Erfolg für diesen Wettbewerb.

L. Winterstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert