Werfertag beim HLF

Am 26.9. nutzten die Athleten des Wurf- und Laufteams den Wettkampf des HLF zur erneuten Formüberprüfung. Die Bedingungen an diesem Tag waren optimal, die Sonne zeigte ihr schönstes Lächeln bei wenig Wind. Hendrik Grothe startet bei den Männern und gewann hier das Hammerwerfen mit 47,60m. Im Diskuswurf konnte er sich auf nun mehr 37,94m steigern. Franz Lattauschke siegte in der U20 im Hammerwurf. Eine Top-Leistung schaffte Elias Voigt im Hammerwurf der U18. Mit seinen 59,45m wäre er bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Finale gewesen. Weitere erste Plätze im Hammerwurf holten Clemens Schmidt mit 37,71m in der M15 und Jonas Schmidt mit 45,80m in der M14. Mit dieser Weite erfüllte er die D-Kadernorm. Gabriel Schödel wurde Dritter im Hammerwurf der M14 und konnte sich auf eine neue Bestweite von 28,70m steigern. Ebenfalls mit neuer Bestleistung im Hammerwerfen ging Vincent Korte als Sieger mit 40,17m in der M13 hervor. Zweiter der M12 wurde Willi Deckert im Hammerwurf mit 21,39m. Martin Engelke erkämpfte sich in der M12 den 3. Platz mit 20,02m. Im Diskuswurf gewann er mit 23,83m. Auch die Hammerwerferinnen zeigten vordere Platzierungen. Julia Deckert wurde Zweite der W15, den 3. Platz errang Maria Daniel mit 29,83m. Bei den 14-jährigen Hammerwerferinnen wird es jedesmal spannend, wie die Platzierungen verteilt werden. Das spornt alle natürlich mächtig an. Diesmal siegte Michelle Bursee mit 39,03m. Auf den 2. Platz erfüllte Carolin Sitte erstmals ihre D-Kadernorm mit 38,42m und Dritte wurde Alexandra Schumann mit 37,14m. Auch sie erfüllte die D-Kadernorm im Hammerwerfen. Michelle Bursee siegte noch im Diskuswerfen mit 31,60m. In der W13 erkämpfte sich Carolin Neubert den 2. Platz im Hammerwurf. Auch im Erwachsenen-Bereich wird im Wurf- und Laufteam trainiert. Hier siegte Annett Sonderhoff im der W45 im Hammerwurf.

Wer unseren erfolgreichen Verein einmal näher kennen lernen möchte, der kann sich auf unserer Internetseite www.wurf-laufteam-teutschenthal.de über uns und unsere einmaligen Trainingszeiten informieren.

D. Schröder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.